• English
  • Français
  • Deutsch
  • Italiano
  • Rumantsch

Ausstellung Zwingli Geburtshaus Wildhaus

Tab

Datum: 
Dienstag, 26. Dezember 2017 (Ganztägig) bis Montag, 16. April 2018 (Ganztägig)
Veranstaltungsort: 
Zwinglihaus
Lisighaus
9658 Wildhaus
Schweiz
Veranstaltungsart: 
Ausstellung
Veranstalter: 
Zwinglihaus Wildhaus

In diesem Strickbau mit sonnengebräunter Blockfassade kam Huldrych Zwingli am 1. Januar 1484 als drittes von elf Kindern zur Welt. Das „Tätschhaus“ weist eine bewegte Baugeschichte auf. Markanteste Veränderungen waren die Verlegung des Eingangs von der Ost- auf die Südseite und die Vergrösserung der Fensterfront. Die einst winzigen Stubenfenster (ursprünglich ohne Glas) wurden vergrössert und mit Butzenscheiben ergänzt, denn zu Beginn des 19. Jh. lernten hier während rund einem Vierteljahrhundert Wildhauser Kinder das ABC und das Einmaleins.

Neben Deckenschnitzereien in der Amtsstube von Zwinglis Vater, Möbeln aus der Zeit sind auch alte Bibelausgaben zu betrachten, darunter die Faksimile-Edition der ersten Zürcher Bibel von 1531.

Öffnungszeiten:
26. Dezember 2017 bis Ostern 2018, Pfingsten bis Ende Oktober 2018
Di - So 14 – 16 Uhr; Gruppenführungen auf Anfrage unter Tel 079 194 92 42 oder E-Mail: reservation@huldrych-zwingli-wildhaus.ch

Bildlegende
Das um 1450 erbaute Geburtshaus des Zürcher Reformators Huldrych Zwingli ist eines der ältesten erhaltenen Holzhäuser der Schweiz.