Veranstaltungen

Juni 2017
0
Mo
26
Juni 2017
Bildung
,
Diskussion
Veranstaltungsort:
FHS St.Gallen, Raum 027
Rosenbergstrasse 59
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Fachhochschule St. Gallen und Erwachsenenbildung der Evang.-ref. Kirche St. Gallen

Podiumsgespräch mit Stadtpräsident Thomas Scheitlin, ehem. Regierungsrätin Kathrin Hilber, Arne Engeli und Franziska Wenk.

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Reformationsstadt St. Gallen führt das Zentrum für Ethik und Nachhaltigkeit der FHS St. Gallen gemeinsam mit der Erwachsenenbildung der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen eine öffentliche Vortragsreihe zum Thema "Reformation und Ethik - ihr Einfluss auf die gesellschaftliche Entwicklung" durch.

Juni 2017
1
Mi
28
Juni 2017
Bildung
,
Rundgang
Veranstaltungsort:
Münsterplatz
Mosesbrunnen
Bern
Schweiz
Veranstalter:
mes:arts Theater

Ein Theaterspaziergang durch Berns Gassen

Bern, 16. Jahrhundert

Lasst euch vom Spielmann erzählen, von jenen die die Welt reformieren wollen, von einer Kirche, die die Seelen ihrer Gläubigen frisst, von Hexen, Heiligen und Teufeln, von mutigen Bauern und weisen Frauen, der Sehnsucht nach Freiheit, brutalen Söldnern und machtgierigen Ratsherren. Beschreitet ihn, diesen neuen Weg, aber gebt acht, denn noch weiss niemand, wohin er führt.

Kosten: Fr. 28.- pro Person
Anmeldung erforderlich; Auch Gruppen möglich

Juni 2017
0
Do
29
Juni 2017
Rundgang
Veranstaltungsort:
Schaffhauserland Tourismus
Herrenacker
Schaffhausen
Schweiz
Veranstalter:
Schaffhauserland Tourismus

Die Schaffhauser Reformationsgeschichte liest sich wie ein Krimi, der viele Fragen aufwirft...
Wurden die Schaffhauser nur auf Druck von Zürich reformiert? Was hat dazu geführt, dass der populäre Schaffhauser Reformator, Sebastian Hofmeister "in die Wüste" geschickt wurde? Und welche Rolle spielten die Schaffhauser Rebleute?

Die historische Figur Hans Stockar hat die Ereignisse dieser bewegten Zeit in seinem Tagebuch festgehalten und führt auf dem interessanten Rundgang zu verschiedenen Orten, die mit der Reformation in Schaffhausen in Verbindung stehen. Unterwegs stattet man auch dem alten Klosterkeller einen Besuch ab, probiert einen guten Schluck Wein, erfährt, was es mit der Froschauer-Wurst auf sich hat und kostet von den neu entdeckten «Hofmeisterli».

Juni 2017
0
Do
29
Juni 2017
Referat
Veranstaltungsort:
Evang.-ref. Kirche Marbach
Marbach
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-Ref. Kirchgemeinde Rebstein-Marbach und Erwachsenenbildung Seelsorgeeinheit Altstätten

Der bekannte Theologe und Religionspädagoge Fulbert Steffensky aus Luzern wird in seinem Vortrag Verbindendes und Trennendes der beiden grossen Konfessionen auf dem Hintergrund der Reformation beleuchten.
Im Anschluss an den Vortrag findet ein Apéro mit Möglichkeit zum angeregten Austausch statt. Die evangelische Kirchgemeinde Rebstein-Marbach und die Erwachsenenbildung der Seelsorgeeinheit Altstätten laden herzlich ein!

Juni 2017
2
Do
29
Juni 2017
Bildung
,
Rundgang
Veranstaltungsort:
Münsterplatz
Mosesbrunnen
Bern
Schweiz
Veranstalter:
mes:arts Theater

Ein Theaterspaziergang durch Berns Gassen

Bern, 16. Jahrhundert

Lasst euch vom Spielmann erzählen, von jenen die die Welt reformieren wollen, von einer Kirche, die die Seelen ihrer Gläubigen frisst, von Hexen, Heiligen und Teufeln, von mutigen Bauern und weisen Frauen, der Sehnsucht nach Freiheit, brutalen Söldnern und machtgierigen Ratsherren. Beschreitet ihn, diesen neuen Weg, aber gebt acht, denn noch weiss niemand, wohin er führt.

Kosten: Fr. 28.- pro Person
Anmeldung erforderlich; Auch Gruppen möglich

Juli 2017
0
Sa
01
Juli 2017
Für Familien
Veranstaltungsort:
Lukaskirche
Sempacherstrasse 11
Luzern
Schweiz
Veranstalter:
Reformierte Kirchgemeinde Luzern

Ein gemütlicher und unterhaltsamer Nachmittag für Gross und Klein, ein Abend mit Musik und leckerem Essen in fröhlicher Atmosphäre und verschiedene spannende Ateliers laden zur Teilnahme ein.

Spiel und Spass für Kinder, Kreativität an der Spraywand, ein besinnlicher Moment, ein lustiger Jass, die Entdeckung des Gospels oder doch einfach nur gute Unterhaltung mit Freunden und Bekannten in der Zwingli-Festwirtschaft – all dies ist möglich an unserer Jubiläumsfeier.

Ein Highlight bildet das Konzert von Linard Bardill mit einem eigens dafür zusammengewürfelten Kinderchor mit Kindern aus der ganzen Kirchgemeinde Luzern.

Vorläufiges Programm (Änderungen vorbehalten):

Juli 2017
3
Mi
05
Juli 2017
Bildung
,
Rundgang
Veranstaltungsort:
Münsterplatz
Mosesbrunnen
Bern
Schweiz
Veranstalter:
mes:arts Theater

Ein Theaterspaziergang durch Berns Gassen

Bern, 16. Jahrhundert

Lasst euch vom Spielmann erzählen, von jenen die die Welt reformieren wollen, von einer Kirche, die die Seelen ihrer Gläubigen frisst, von Hexen, Heiligen und Teufeln, von mutigen Bauern und weisen Frauen, der Sehnsucht nach Freiheit, brutalen Söldnern und machtgierigen Ratsherren. Beschreitet ihn, diesen neuen Weg, aber gebt acht, denn noch weiss niemand, wohin er führt.

Kosten: Fr. 28.- pro Person
Anmeldung erforderlich; Auch Gruppen möglich

Juli 2017
4
Do
06
Juli 2017
Bildung
,
Rundgang
Veranstaltungsort:
Münsterplatz
Mosesbrunnen
Bern
Schweiz
Veranstalter:
mes:arts Theater

Ein Theaterspaziergang durch Berns Gassen

Bern, 16. Jahrhundert

Lasst euch vom Spielmann erzählen, von jenen die die Welt reformieren wollen, von einer Kirche, die die Seelen ihrer Gläubigen frisst, von Hexen, Heiligen und Teufeln, von mutigen Bauern und weisen Frauen, der Sehnsucht nach Freiheit, brutalen Söldnern und machtgierigen Ratsherren. Beschreitet ihn, diesen neuen Weg, aber gebt acht, denn noch weiss niemand, wohin er führt.

Kosten: Fr. 28.- pro Person
Anmeldung erforderlich; Auch Gruppen möglich

Juli 2017
0
Fr
07
Juli 2017
Ausstellung
,
Bildung
,
Bühne
,
Diskussion
,
Für Familien
,
Gottesdienst
,
Konzert
,
Strassenfest
Veranstaltungsort:
Muhlernstrasse 11
Köniz
Schweiz
Veranstalter:
Ev.-Ref. Kirchgemeinde Köniz

Vom 7. bis am 9. Juli 2017 wird das Schlossareal von Köniz zur Mittelalterkulisse.

Das Festival «Köniz 1517» erinnert an die Reformation vor 500 Jahren und zeigt mit einem vielseitigen und abwechslungsreichen Programm das Leben um 1500.
Es erwarten Sie Kulturbühnen, Zeitreisen, Spielwiesen, Bildungsinseln, Auszeiten und Verpflegungsoasen – ein idealer Start in die Sommerferien.

Mit der renommierten Gruppe Company of Saynt George können Kinder und Erwachsene eintauchen in die faszinierende Welt des ausgehenden Mittelalters.

Zugang zum Gelände frei.
Verhauf von Festivalbändel.

Juli 2017
0
Mo
10
Juli 2017
Ausstellung
Veranstaltungsort:
Baptistengemeinde Schaffhausen
Hintersteig 25
Schaffhausen
Schweiz
Veranstalter:
Baptistengemeinde Schaffhausen

Die Ausstellung stellt die Geschichte und weltweite Ausbreitung der Reformation in ihrer Vielfalt einschließlich der täuferischen und freikirchlichen Traditionen dar. Damit wagt sie einen neuen, unkonventionellen Blick. Sie beschäftigt sich mit den Inhalten, der Theologie sowie mit der Aktualität der Reformation.

Zusätzlich gibt die Ausstellung Informationen zum jeweiligen Landesverband und der Gemeinde vor Ort, in denen die Rollups eingesetzt werden.

Die Ausstellung stärkt in den Gemeinden das Bewusstsein, dass unsere evangelische Freikirche – auch und trotz aller problematischen Ereignisse in der Geschichte – Teil der Reformation ist und bis heute dazu beiträgt, dass Reformation gelebt wird.

Juli 2017
1
Di
11
Juli 2017
Ausstellung
Veranstaltungsort:
Baptistengemeinde Schaffhausen
Hintersteig 25
Schaffhausen
Schweiz
Veranstalter:
Baptistengemeinde Schaffhausen

Die Ausstellung stellt die Geschichte und weltweite Ausbreitung der Reformation in ihrer Vielfalt einschließlich der täuferischen und freikirchlichen Traditionen dar. Damit wagt sie einen neuen, unkonventionellen Blick. Sie beschäftigt sich mit den Inhalten, der Theologie sowie mit der Aktualität der Reformation.

Zusätzlich gibt die Ausstellung Informationen zum jeweiligen Landesverband und der Gemeinde vor Ort, in denen die Rollups eingesetzt werden.

Die Ausstellung stärkt in den Gemeinden das Bewusstsein, dass unsere evangelische Freikirche – auch und trotz aller problematischen Ereignisse in der Geschichte – Teil der Reformation ist und bis heute dazu beiträgt, dass Reformation gelebt wird.

Juli 2017
2
Mi
12
Juli 2017
Ausstellung
Veranstaltungsort:
Baptistengemeinde Schaffhausen
Hintersteig 25
Schaffhausen
Schweiz
Veranstalter:
Baptistengemeinde Schaffhausen

Die Ausstellung stellt die Geschichte und weltweite Ausbreitung der Reformation in ihrer Vielfalt einschließlich der täuferischen und freikirchlichen Traditionen dar. Damit wagt sie einen neuen, unkonventionellen Blick. Sie beschäftigt sich mit den Inhalten, der Theologie sowie mit der Aktualität der Reformation.

Zusätzlich gibt die Ausstellung Informationen zum jeweiligen Landesverband und der Gemeinde vor Ort, in denen die Rollups eingesetzt werden.

Die Ausstellung stärkt in den Gemeinden das Bewusstsein, dass unsere evangelische Freikirche – auch und trotz aller problematischen Ereignisse in der Geschichte – Teil der Reformation ist und bis heute dazu beiträgt, dass Reformation gelebt wird.

Juli 2017
5
Mi
12
Juli 2017
Bildung
,
Rundgang
Veranstaltungsort:
Münsterplatz
Mosesbrunnen
Bern
Schweiz
Veranstalter:
mes:arts Theater

Ein Theaterspaziergang durch Berns Gassen

Bern, 16. Jahrhundert

Lasst euch vom Spielmann erzählen, von jenen die die Welt reformieren wollen, von einer Kirche, die die Seelen ihrer Gläubigen frisst, von Hexen, Heiligen und Teufeln, von mutigen Bauern und weisen Frauen, der Sehnsucht nach Freiheit, brutalen Söldnern und machtgierigen Ratsherren. Beschreitet ihn, diesen neuen Weg, aber gebt acht, denn noch weiss niemand, wohin er führt.

Kosten: Fr. 28.- pro Person
Anmeldung erforderlich; Auch Gruppen möglich

Juli 2017
3
Do
13
Juli 2017
Ausstellung
Veranstaltungsort:
Baptistengemeinde Schaffhausen
Hintersteig 25
Schaffhausen
Schweiz
Veranstalter:
Baptistengemeinde Schaffhausen

Die Ausstellung stellt die Geschichte und weltweite Ausbreitung der Reformation in ihrer Vielfalt einschließlich der täuferischen und freikirchlichen Traditionen dar. Damit wagt sie einen neuen, unkonventionellen Blick. Sie beschäftigt sich mit den Inhalten, der Theologie sowie mit der Aktualität der Reformation.

Zusätzlich gibt die Ausstellung Informationen zum jeweiligen Landesverband und der Gemeinde vor Ort, in denen die Rollups eingesetzt werden.

Die Ausstellung stärkt in den Gemeinden das Bewusstsein, dass unsere evangelische Freikirche – auch und trotz aller problematischen Ereignisse in der Geschichte – Teil der Reformation ist und bis heute dazu beiträgt, dass Reformation gelebt wird.

Juli 2017
6
Do
13
Juli 2017
Bildung
,
Rundgang
Veranstaltungsort:
Münsterplatz
Mosesbrunnen
Bern
Schweiz
Veranstalter:
mes:arts Theater

Ein Theaterspaziergang durch Berns Gassen

Bern, 16. Jahrhundert

Lasst euch vom Spielmann erzählen, von jenen die die Welt reformieren wollen, von einer Kirche, die die Seelen ihrer Gläubigen frisst, von Hexen, Heiligen und Teufeln, von mutigen Bauern und weisen Frauen, der Sehnsucht nach Freiheit, brutalen Söldnern und machtgierigen Ratsherren. Beschreitet ihn, diesen neuen Weg, aber gebt acht, denn noch weiss niemand, wohin er führt.

Kosten: Fr. 28.- pro Person
Anmeldung erforderlich; Auch Gruppen möglich

Juli 2017
4
Fr
14
Juli 2017
Ausstellung
Veranstaltungsort:
Baptistengemeinde Schaffhausen
Hintersteig 25
Schaffhausen
Schweiz
Veranstalter:
Baptistengemeinde Schaffhausen

Die Ausstellung stellt die Geschichte und weltweite Ausbreitung der Reformation in ihrer Vielfalt einschließlich der täuferischen und freikirchlichen Traditionen dar. Damit wagt sie einen neuen, unkonventionellen Blick. Sie beschäftigt sich mit den Inhalten, der Theologie sowie mit der Aktualität der Reformation.

Zusätzlich gibt die Ausstellung Informationen zum jeweiligen Landesverband und der Gemeinde vor Ort, in denen die Rollups eingesetzt werden.

Die Ausstellung stärkt in den Gemeinden das Bewusstsein, dass unsere evangelische Freikirche – auch und trotz aller problematischen Ereignisse in der Geschichte – Teil der Reformation ist und bis heute dazu beiträgt, dass Reformation gelebt wird.

Juli 2017
7
Mi
19
Juli 2017
Bildung
,
Rundgang
Veranstaltungsort:
Münsterplatz
Mosesbrunnen
Bern
Schweiz
Veranstalter:
mes:arts Theater

Ein Theaterspaziergang durch Berns Gassen

Bern, 16. Jahrhundert

Lasst euch vom Spielmann erzählen, von jenen die die Welt reformieren wollen, von einer Kirche, die die Seelen ihrer Gläubigen frisst, von Hexen, Heiligen und Teufeln, von mutigen Bauern und weisen Frauen, der Sehnsucht nach Freiheit, brutalen Söldnern und machtgierigen Ratsherren. Beschreitet ihn, diesen neuen Weg, aber gebt acht, denn noch weiss niemand, wohin er führt.

Kosten: Fr. 28.- pro Person
Anmeldung erforderlich; Auch Gruppen möglich

Juli 2017
8
Do
20
Juli 2017
Bildung
,
Rundgang
Veranstaltungsort:
Münsterplatz
Mosesbrunnen
Bern
Schweiz
Veranstalter:
mes:arts Theater

Ein Theaterspaziergang durch Berns Gassen

Bern, 16. Jahrhundert

Lasst euch vom Spielmann erzählen, von jenen die die Welt reformieren wollen, von einer Kirche, die die Seelen ihrer Gläubigen frisst, von Hexen, Heiligen und Teufeln, von mutigen Bauern und weisen Frauen, der Sehnsucht nach Freiheit, brutalen Söldnern und machtgierigen Ratsherren. Beschreitet ihn, diesen neuen Weg, aber gebt acht, denn noch weiss niemand, wohin er führt.

Kosten: Fr. 28.- pro Person
Anmeldung erforderlich; Auch Gruppen möglich

Juli 2017
9
Mi
26
Juli 2017
Bildung
,
Rundgang
Veranstaltungsort:
Münsterplatz
Mosesbrunnen
Bern
Schweiz
Veranstalter:
mes:arts Theater

Ein Theaterspaziergang durch Berns Gassen

Bern, 16. Jahrhundert

Lasst euch vom Spielmann erzählen, von jenen die die Welt reformieren wollen, von einer Kirche, die die Seelen ihrer Gläubigen frisst, von Hexen, Heiligen und Teufeln, von mutigen Bauern und weisen Frauen, der Sehnsucht nach Freiheit, brutalen Söldnern und machtgierigen Ratsherren. Beschreitet ihn, diesen neuen Weg, aber gebt acht, denn noch weiss niemand, wohin er führt.

Kosten: Fr. 28.- pro Person
Anmeldung erforderlich; Auch Gruppen möglich

Juli 2017
10
Do
27
Juli 2017
Bildung
,
Rundgang
Veranstaltungsort:
Münsterplatz
Mosesbrunnen
Bern
Schweiz
Veranstalter:
mes:arts Theater

Ein Theaterspaziergang durch Berns Gassen

Bern, 16. Jahrhundert

Lasst euch vom Spielmann erzählen, von jenen die die Welt reformieren wollen, von einer Kirche, die die Seelen ihrer Gläubigen frisst, von Hexen, Heiligen und Teufeln, von mutigen Bauern und weisen Frauen, der Sehnsucht nach Freiheit, brutalen Söldnern und machtgierigen Ratsherren. Beschreitet ihn, diesen neuen Weg, aber gebt acht, denn noch weiss niemand, wohin er führt.

Kosten: Fr. 28.- pro Person
Anmeldung erforderlich; Auch Gruppen möglich

Seiten