• English
  • Français
  • Deutsch
  • Italiano
  • Rumantsch

Orte der Reformation

Tab

Datum: 
Samstag, 26. August 2017,
11.00 bis 12.30
Donnerstag, 14. September 2017,
15.00 bis 16.30
Freitag, 13. Oktober 2017,
16.00 bis 17.30
Samstag, 25. November 2017,
11.00 bis 12.30
Samstag, 20. Januar 2018,
11.00 bis 12.30
Samstag, 17. Februar 2018,
11.00 bis 12.30
Samstag, 17. März 2018,
11.00 bis 12.30
Mittwoch, 11. April 2018,
17.00 bis 18.30
Mittwoch, 16. Mai 2018,
17.00 bis 18.30
Samstag, 16. Juni 2018,
11.00 bis 12.30
Mittwoch, 11. Juli 2018,
17.00 bis 18.30
Samstag, 18. August 2018,
11.00 bis 12.30
Mittwoch, 12. September 2018,
17.00 bis 18.30
Samstag, 6. Oktober 2018,
11.00 bis 12.30
Samstag, 10. November 2018,
11.00 bis 12.30
Veranstaltungsort: 
Tourist Office
Bankgasse 9
9000 St.Gallen
Schweiz
Veranstaltungsart: 
Für Familien
Rundgang
Veranstalter: 
St.Gallen-Bodensee Tourismus

Als eine der ersten Schweizer Städte entschied sich St.Gallen für die Glaubenserneuerung. Mit Joachim von Watt (1484–1551), genannt Vadian,
Stadtarzt und Bürgermeister, erhielt St.Gallen einen Humanisten und Reformator, der weit über die Stadt hinaus als treibende Kraft für die neue
Kirchenbewegung stand.

Auf diesem Rundgang erfahren Sie Interessantes über die bewegte Zeit der Reformation aus der noch einige Zeugen wie die St. Laurenzenkirche,
die Schiedmauer oder das Karlstor zu sehen sind. Nicht vergessen werden darf natürlich das Vadian-Denkmal von 1904.

Dauer: 90 Minuten

Buchung und Treffpunkt und weitere Informationen:
St.Gallen-Bodensee Tourismus, Bankgasse 9, 9000 St.Gallen
info@st.gallen-bodensee.ch, 071 227 37 37
«Orte der Reformation» ist auch als Gruppenführung buchbar und ist auch für Schulklassen geeignet.

Kosten: CHF 18.00 pro Person.