Luther und sein geistlicher Vater

Date: 
Mercredi, 15 novembre 2017,
19.00 - 20.30
Lieu de la manifestation: 
Evang. Kirche Stephanshorn
Stephanshornstrasse 25
9016 St.Gallen
Suisse
Type d'événement: 
Éxposé
Organisateur: 
Evang. Kirche Stephanshorn, Kath. Pfarrei Neudorf
Église membre: 
Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen

Den Reformatoren ging es nach 1517 um Erneuerung der gesamten Christenheit vom Evangelium her und um die Einsicht: Gottes Wort setzt sich selber durch und hat keine menschliche Stütze nötig. Mit dem ‚Krieg’ der massenhaft gedruckten Bilder und Worte und dem Aufkommen getrennter Kirchen zerbrach die ursprüngliche Erwartung; das Gespräch von Kirchenvertretern miteinander scheiterte. Die Brücken zwischen Katholiken und Evangelischen brachen aber nie ganz ab. Die Überzeugung von Papst Franziskus „Allein Gottes Barmherzigkeit kann tiefe Wunden heilen“ bewegte schon den geistlichen Vater Luthers, Johann von Staupitz. Trotz der Entscheidung von Luthers Ordens-Vorsteher, der Katholischen Kirche treu zu bleiben, bewahrten beide ihre gegenseitige tiefe Freundschaft bis an ihr Lebensende. Sie wussten einander in der gemeinsamen inneren Grundlage des Glaubens dankbar verbunden.

Eine ökumenische Veranstaltung mit der Kath. Pfarrei Neudorf / Stadt St.Gallen (Ost) und

Gemeinsames Singen von Luther-Liedern und Vortrag: Pfr. Christoph Tapernoux