Datum 2016/17/18
Oktober 2017
0
Sa
28
Oktober 2017
Bildung
"Reformation im Internet"
Veranstaltungsort:
Stadtarchiv, Stadthaus
Gallusstrasse 14
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen

23 Geschichten zur St.Galler Reformation

November 2017
0
Mi
01
November 2017
Ausstellung
,
Bildung
,
Für Familien
,
Gottesdienst
,
Präsentation
Kunst im Gottesdienst
Veranstaltungsort:
in Ihrer Kirchgemeinde
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
ARTS+ Künstlerplattform

Buchen Sie Ihre Kunst! Sieben ausgewählte Kunstprojekte aus Bildender Kunst, Musik, Tanz und Theater stehen für Sie bereit und können mit finanzieller Unterstützung der Kantonalkirche für Ihren Kontext gebucht werden. Alle künstlerischen Angebote setzen sich aktiv mit reformatorischem Gedankengut auseinander und laden zum Diskurs ein.

März 2018
0
Do
15
März 2018
Ausstellung
,
Bildung
Dä Zwingli Code
Veranstaltungsort:
RDZ Wattwil
Volkshausstrasse 23
Wattwil
Schweiz
Veranstalter:
Pädagogische Hochschule St. Gallen

Im Lernarrangement «Dä Zwingli Code» dreht sich alles um einen verschlüsselten Code. Nur gemeinsam kann man ans Ziel kommen und die Schatzkiste öffnen. Kann Ihre Klasse am Schluss des Besuchs das Rätsel lösen? Inhaltlich stehen folgende Persönlichkeiten im Zentrum:
Zwingli
Luther
Gutenberg
Adam Ries
Da Vinci
Galilei
Kolumbus
Shakespeare
Maria Stuart
Michelangelo
Wir begleiten diese Personen auf dem Weg in die Neuzeit und reflektieren deren Wirkung.
Die Lerninhalte orientieren sich an Kompetenzen aus den Bereichen NMG, RZG und ERG. Das Lernarrangement richtet sich an die Zyklen 2 und 3.
Eröffnung: Donnerstag, 15. März 2018 um 17.45 Uhr

August 2018
0
Mi
15
August 2018
Konzert
Rudolf Lutz' Luther-Kantate
Veranstaltungsort:
Kirche St. Laurenzen
St. Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Appenzeller Bachtage 2018, J. S. Bach St.Gallen AG www.bachtage.ch +41 71 242 16 61 sekretariat@bachstiftung.ch

Kann und darf man Bach nachkomponieren? Die Kantate zu Ehren des Reformators Luther mit Libretto von Karl Graf wurde im Mai 2017 auf der Wartburg uraufgeführt. Komponist Rudolf Lutz wird sein Werk für die Schweizer Uraufführung in der Kirche St. Laurenzen umgestalten.

Ein Konzert in Kooperation mit der J.S. Bach-Stiftung St.Gallen im Rahmen der Appenzeller Bachtage 2018.

Medienkontakt:
Appenzeller Bachtage 2018,
J. S. Bach St.Gallen AG
www.bachtage.ch
+41 71 242 16 61
sekretariat@bachstiftung.ch

August 2018
11
Sa
18
August 2018
Für Familien
,
Rundgang
Orte der Reformation
Veranstaltungsort:
Tourist Office
Bankgasse 9
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
St.Gallen-Bodensee Tourismus

Als eine der ersten Schweizer Städte entschied sich St.Gallen für die Glaubenserneuerung. Mit Joachim von Watt (1484–1551), genannt Vadian,
Stadtarzt und Bürgermeister, erhielt St.Gallen einen Humanisten und Reformator, der weit über die Stadt hinaus als treibende Kraft für die neue
Kirchenbewegung stand.

Auf diesem Rundgang erfahren Sie Interessantes über die bewegte Zeit der Reformation aus der noch einige Zeugen wie die St. Laurenzenkirche,
die Schiedmauer oder das Karlstor zu sehen sind. Nicht vergessen werden darf natürlich das Vadian-Denkmal von 1904.

Dauer: 90 Minuten

August 2018
0
Sa
18
August 2018
Für Familien
Vadian und Gallus - wir backen Waffeln mit einem fürstlichen Waffeleisen
Veranstaltungsort:
Historisches und Völkerkundemuseum
Museumsstrasse 50
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Historischen- und Völkerkundemuseum, St.Gallen

Was haben ein Waffeleisen und ein Geschichtsbuch miteinander zu tun? Sie stammen beide aus der Zeit der Reformation und zeigen Gallus einmal mit und einmal ohne Heiligenschein. Wie es dazu kam und was Vadian damit zu tun hat, ist Thema dieses Kindernachmittags. Und damit die Geschichten noch besser schmecken, werden dazu Waffeln gebacken – wie früher, mit alten Waffeleisen und über offenem Feuer, im Innenhof des Museums. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung «Vadian und die Heiligen» statt.

Veranstaltung für Kinder

August 2018
0
Do
23
August 2018
Bühne
Theater "SCHALL UND RAUCH"
Veranstaltungsort:
Evang.-ref. Kirche Bruggen
Zürcher Str. 223
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchgemeinde Straubenzell, Zürcher Strasse 217, 9014 St.Gallen, kathrin.bolt@straubenzell.ch, Tel. 071 278 23 33

Reformation? Freiheit? Theater? Was passt nicht in diese Reihe?
Richtig, die Fragezeichen. Grosse Themen der Theologie werden nicht unbedingt mit „Showtime“ assoziiert. Dass daraus aber vielschichtiges Theater entstehen kann, beweist dieser Abend aufs Unterhaltsamste.

August 2018
0
Di
28
August 2018
Bühne
,
Für Familien
,
Strassenfest
„Brot und Wein“ am langen Tisch in der Marktgasse
Veranstaltungsort:
In der Marktgasse von St.Gallen
Marktgasse
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Stattkloster, Kurt Pauli, Projektleiter; kurt.pauli@stattkloster.ch, 071 220 99 70/076 424 87 24 (Ein Angebot vom WirkRaumKirche St.Gallen)

In der Marktgasse von St.Gallen: „Brot und Wein“ am langen Tisch.

Mitten in der Reformationsstadt St.Gallen.

Zeitplan siehe separates Programm unter www.stattkloster.ch oder unter Projektbeschreibung.

August 2018
0
Mi
29
August 2018
Wanderung
Zwingli-Wege: Auf den Spuren des kleinen Ueli
Veranstaltungsort:
Wildhaus nach Weesen
Wildhaus
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref.Kirchgemeinde Mittleres Toggenburg

Zu Fuss von Wildhaus nach Weesen

Reformator Ulrich Zwingli ist in seiner Kindheit von Wildhaus zu seinem Onkel Bartholomäus nach Weesen, wo er die Schule besuchte, gewandert. Im Rahmen des Reformationsjubiläums wandern wir diesen Weg in drei Tagen.

August 2018
1
Do
30
August 2018
Bühne
Theater "SCHALL UND RAUCH"
Veranstaltungsort:
Evang.-ref. Kirche Bruggen
Zürcher Str. 223
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchgemeinde Straubenzell, Zürcher Strasse 217, 9014 St.Gallen, kathrin.bolt@straubenzell.ch, Tel. 071 278 23 33

Reformation? Freiheit? Theater? Was passt nicht in diese Reihe?
Richtig, die Fragezeichen. Grosse Themen der Theologie werden nicht unbedingt mit „Showtime“ assoziiert. Dass daraus aber vielschichtiges Theater entstehen kann, beweist dieser Abend aufs Unterhaltsamste.

September 2018
0
Mi
05
September 2018
Diskussion
,
Referat
quer denken - frei handeln - neu glauben
Veranstaltungsort:
Evangelisches Zentrum Rapperswil
Zürcher Str. 14
Rapperswil
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchgemeinde Rapperswil-Jona

Der SEK Präsident Gottfried Locher spricht und diskutiert über das Reformiert-sein heute.

Pfr. Dr. Gottfried Locher, Präsident Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund

Pfr. Heinz Fäh, Moderation

September 2018
0
Fr
07
September 2018
Konzert
500 Jahre reformierte Kirchenmusik - Uraufführung eines neuen Chorwerkes von Bernhard Ruchti
Veranstaltungsort:
Kirche St. Laurenzen
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchgemeinde St.Gallen Centrum

Das Universum reformierter Kirchenmusik von den Anfängen bis zur Gegenwart - mit einer Uraufführung eines Chorwerkes von Bernhard Ruchti.

September 2018
0
Sa
08
September 2018
Bühne
Reformanzen
Veranstaltungsort:
St.Gallen
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirche Tablat-St.Gallen, Marilene Hess, marilene.hess@tablat.ch

Aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation haben sich die drei Pfarrerinnen Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess uns zusammengetan als "Reformanzen", um die reformatorischen Errungenschaften und Altlasten mit einem Augenzwinkern anzuschaun, davon zu erzählen, zu spielen und zu singen.

September 2018
12
Mi
12
September 2018
Für Familien
,
Rundgang
Orte der Reformation
Veranstaltungsort:
Tourist Office
Bankgasse 9
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
St.Gallen-Bodensee Tourismus

Als eine der ersten Schweizer Städte entschied sich St.Gallen für die Glaubenserneuerung. Mit Joachim von Watt (1484–1551), genannt Vadian,
Stadtarzt und Bürgermeister, erhielt St.Gallen einen Humanisten und Reformator, der weit über die Stadt hinaus als treibende Kraft für die neue
Kirchenbewegung stand.

Auf diesem Rundgang erfahren Sie Interessantes über die bewegte Zeit der Reformation aus der noch einige Zeugen wie die St. Laurenzenkirche,
die Schiedmauer oder das Karlstor zu sehen sind. Nicht vergessen werden darf natürlich das Vadian-Denkmal von 1904.

Dauer: 90 Minuten

September 2018
0
Fr
14
September 2018
Ausstellung
Re_Form. Wie der Hahn auf Werdenberger Kirchtürme kam
Veranstaltungsort:
Schloss Werdenberg
Werdenberg
Schweiz
Veranstalter:
Verein Schloss Werdenberg und Reformierte Kirchgemeinde Wartau

Eine Ausstellung von den Anfängen der Reformation im Werdenberg bis in die Zukunft unserer Jugend für die ganze Familie.
Führungen und Begleitveranstaltungen siehe zu gegebener Zeit separate Informationsbroschüre und Homepage www.schloss-werdenberg.ch
Vernissage am 14. September 2018, 19 Uhr, Schloss Werdenberg. Dauer vom 15.9. bis 31.10.2018.

September 2018
0
Fr
14
September 2018
Konzert
Jazz- und Soulkonzert
Veranstaltungsort:
Evangelisches Zentrum Rapperswil
Zürcher Str. 14
Rapperswil
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchgemeinde Rapperswil-Jona

Freiheit - auf den Spuren Martin Luthers. Die Botschaft von der Freiheit in groovigem Sound!
Der kernige, unverblümte und oft auch radikale Martin Luther und seine Weggefährten haben etwas in Gang gesetzt, das hohe Wellen geschlagen hat. Sie haben die Bibel beim Wort genommen und dadurch Traditionen und Missstände ihrer Zeit aufgedeckt. Was das mit dem Heute, mit Jazz und Soul, zu tun hat? Davon singt die bekannte Berliner Jazz- und Soulsängerin Sarah Kaiser.

Sarah Kaiser & Band
http://www.sarahkaiser.de/

Ticketvorverkauf ab 1. Juni 2018 im Bibelpanorama
(fontis-shop), Glärnischstr. 7, Rapperswil
Tel. 055 210 42 23
sowie an der Abendkasse
(Eintritt Fr. 25.-- / ermässigt Fr. 15.--)

September 2018
0
Sa
15
September 2018
Rundgang
Stadtpilgern mit Vadian
Veranstaltungsort:
Kirche St.Laurenzen
Marktgasse 25
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Leben wirken

Unterwegssein auf spirituelle Weise in St. Gallen, der Wirkstadt Vadians. Auf den Spuren des Mannes, der in ganzheitlicher Weise die Stadt wesentlich mitgeprägt hat. Was bewegte ihn, Texte der Bibel mit befreundeten Gelehrten und der Bevölkerung zu diskutieren, neue, reformatorische Lebens- und Glaubenswege zu suchen? Zahlreiche Häuser, Inschriften, Begebenheiten lassen sich auf dem Reformationsweg in der Stadt und anderen Wegen rundum die Stadt entdecken. Vadians Weg kreuzen und Anregung aus seinem Handeln erhalten durch Zitate, Texte, Bilder. Dem Quer denken, frei handeln, neu glauben damals und heute nachgehen. Gehen und Austauschen, Besinnung und Zeiten im Schweigen geben Raum für eigene Gedanken.

Samstag, 15. September 2018

September 2018
0
Sa
15
September 2018
Strassenfest
Chübelregatta und Zwingli-Markt REF500
Veranstaltungsort:
Seepromenade Rorschach
zwischen Hafen und Würth-Haus
Rorschach
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchgemeinde Rorschach, Patrick Marchlewitz, Tel. 071 855 48 65

Lust, selbst ein Floss zum Thema „Reformation“ zu bauen?

An diesem Fest am Rorschacher Hafen tauchen die Besucherinnen und Besucher in die Zeit der Reformation ein. Der Zwingli-Markt ist geöffnet von 11 bis 18 Uhr. Die Marktstände regen an, sich mit den Fragen der Reformation auf lustvolle Art und Weise auseinanderzusetzen und sie mit dem Leben heute zu verbinden. Für das leibliche Wohl, sowie für ein buntes Kinderprogramm ist gesorgt.

September 2018
1
So
23
September 2018
Bühne
Reformanzen
Veranstaltungsort:
St.Gallen
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirche Tablat-St.Gallen, Marilene Hess, marilene.hess@tablat.ch

Aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation haben sich die drei Pfarrerinnen Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess uns zusammengetan als "Reformanzen", um die reformatorischen Errungenschaften und Altlasten mit einem Augenzwinkern anzuschaun, davon zu erzählen, zu spielen und zu singen.

Oktober 2018
13
Sa
06
Oktober 2018
Für Familien
,
Rundgang
Orte der Reformation
Veranstaltungsort:
Tourist Office
Bankgasse 9
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
St.Gallen-Bodensee Tourismus

Als eine der ersten Schweizer Städte entschied sich St.Gallen für die Glaubenserneuerung. Mit Joachim von Watt (1484–1551), genannt Vadian,
Stadtarzt und Bürgermeister, erhielt St.Gallen einen Humanisten und Reformator, der weit über die Stadt hinaus als treibende Kraft für die neue
Kirchenbewegung stand.

Auf diesem Rundgang erfahren Sie Interessantes über die bewegte Zeit der Reformation aus der noch einige Zeugen wie die St. Laurenzenkirche,
die Schiedmauer oder das Karlstor zu sehen sind. Nicht vergessen werden darf natürlich das Vadian-Denkmal von 1904.

Dauer: 90 Minuten