Ihr sollt nicht eure Flügel falten - Tanz, Text, Lieder - Mitmach-Angebot

Tab

Datum: 
Sonntag, 4. November 2018, 10.00
Veranstaltungsort: 
Evang.-ref. Kirchgemeindehaus
Schönbüelstrasse 18
9032 Engelburg
Schweiz
Veranstalter: 
Evang.-ref. Kirchgemeinde Gaiserwald
Kirche: 
Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen

«Ihr sollt nicht eure Flügel falten –
… noch eure Köpfe beugen, noch Angst haben zu atmen»
nach Khalil Gibran (arabischer Dichter)

Sich-Aufrichten und sich oder die Wahrheit nicht zu beugen, oder in anderen Worten, seine «Flügel nicht zu falten»: das ist ein Thema der Reformatoren. Dieses Thema der Freiheit bewegt dann auch die grossen Denker und Visionäre wie beispielsweise Albert Einstein, Bertold Brecht, Dorothee Sölle, Martin Luther King und andere.
Was verleiht meiner Freiheit Flügel? Was schenkt mir Mut und Kraft? Und: Wie weit gehe ich für meine Freiheit und die der anderen?
Solche Texte und Gedanken werden uns an dem Wochenende in Bewegung bringen. Wir wollen sie zum Klingen, zum Sprechen und ins Bild bringen durch Sprache, Bewegung, Tanz, Lieder.

Konzept und Workshopleitung: Kersten Elisabeth Pfaff
evang. Theologin und Choreographin, Berlin
Kontakt und Anmeldung: Pfarrerin Gila Heimbucher
Sonnenhofstrasse 3
CH-9030 Abtwil SG
0041 71 311 54 77
gila.heimbucher@ref-gaiserwald.ch
www.ref-gaiserwald.ch

Gottesdienstprojekt für den Reformationssonntag 2018
4. November, 10.00 Uhr in der evang.-ref. Kirche Engelburg