Konzert und Lesung aus dem Buch: Schicksalsjahre des jungen Zwingli

Tab

Datum: 
Samstag, 27. Oktober 2018, 20.15
Sonntag, 28. Oktober 2018, 17.00
Veranstaltungsort: 
Evang. Kirche Hemberg
9633 Hemberg
Schweiz
Veranstaltungsart: 
Konzert
Vorlesung
Veranstalter: 
Evang.-ref. Kirchgemeinden Oberer Necker und Unteres Neckertal
Dokumente: 
Kirche: 
Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen

Nur wenige haben die Schweiz so nachhaltig geprägt wie der Bauernsohn aus Wildhaus, Ulrich Zwingli. In seinem Roman entführt Dänu Wisler seine Leserinnen und Leser ins Spätmittelalter und erzählt in packender Sprache, wie aus dem Bub der Berge der spätere Humanist, Musiker und Theologe wurde.
Zum Ausklang des Reformationsjahres werden sich verschiedene SängerInnen und Musiker zusammen finden, um sich auf künstlerische Weise dem Toggenburger Reformator anzunähern. Das unterhaltsame Programm besteht aus viel Musik, Texten aus Wislers Roman und vermag auch kirchenkritische Zeitgenossen zu begeistern. Besonderer Höhepunkt: «Los mini Seel» ist die Uraufführung der beiden Künstler. Den Text dazu von Dänu Wisler hat Peter Roth vertont.

Ad hoc Sängerinnen und Sänger
Ökumenischer Kirchenchor St. Peterzell: Leitung: Thomas Ulsamer
Singgruppe Brunnadern: Leitung: Angi Thalmann
Jodel: Rebecca Scherrer und Doris Bühler-Ammann
Jodel und Hackbrett: Christian Näf
Erzähler und Alphorn: Dänu Wisler

Samstag, 27.10.2018, 20.15 Uhr
Evang. Kirche Hemberg
Sonntag, 28.10.2018, 17.00 Uhr
Evang. Kirche Wattwil