• English
  • Français
  • Deutsch
  • Italiano
  • Rumantsch

Spuren der Reformation - Rundgang durch Rorschach

Tab

Datum: 
Sonntag, 4. November 2018, 11.30 bis 13.00
Veranstaltungsort: 
Treffpunkt 11.30 und 15 Uhr
Evang. Kirche Rorschach
9400 Rorschach
Schweiz
Veranstaltungsart: 
Wanderung
Veranstalter: 
Evang.-ref. Kirchegemeinde Rorschach, Pius F. Helfenstein, Tel. 071 844 54 16
Kirche: 
Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen

Die Geschichte der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Rorschach geht bis in die Reformationszeit zurück. – Wir erkunden sie bei einem Stadtrundgang.
Rorschach schloss sich bald einmal der Reformation an und war von 1528-1534 vollumfänglich ‚reformiert‘. Nach sechs Jahren war das ‚reformierte Zwischenspiel‘ wieder vorbei. Erst im Zuge der Industrialisierung im 19. Jahrhundert siedelten sich wieder evangelisch-reformierte Christen in Rorschach an und es kam 1854 zur Gründung der jetzigen Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde.

Was wissen wir noch über die Anfänge der Evangelisch-reformierten Christen und die weitere Geschichte der Reformierten in Rorschach?

Bei einem Stadtrundgang gehen wir auf Spurensuche und tauchen ein in die reformierte Vergangenheit Rorschachs. Die Teilnahme ist kostenlos.

1. Rundgang von 11.30 Uhr
2. Rundgang von 15.00 Uhr
Dauer ca. 1 1/2 Stunden