« La Réforme continue ... »

Images créées à partir de 4 000 instants capturés avec l’application photo R500. Merci à tous de votre participation !

 


Veranstaltungen / Manifestations

janvier 2018
0
jeu
18
janvier 2018
Éxposé
Veranstaltungsort:
Restaurant Schäfli
Staatsstrasse 48
Grabs
Suisse
Veranstalter:
Frank Jehle

Weshalb sind die Gemeinden von Wartau bis Grabs evangelisch, während Gams katholisch blieb? Vortrag von Frank Jehle.

Frank Jehle wird in seinem Vortrag über die Reformation allgemein sprechen, die mit den 95 Thesen Martin Luthers über den Ablass begann, dann aber besonders über den Wildhauser Huldrych Zwingli, den Schweizer Reformator. Im dritten und letzten Teil wird die Situation in Werdenberg besonders beleuchtet:
Weshalb sind die Gemeinden von Wartau bis Grabs evangelisch, während Gams katholisch blieb?

Der Referent, langjähriger Kopräsident der Evangelisch/Römisch-katholischen Gesprächskommission der Schweiz, geht abschliessend auf die die heutige ökumenische Situation ein.

janvier 2018
1
ven
19
janvier 2018
Scène
Veranstaltungsort:
Kirchgasse 19
Aarau
Suisse
Veranstalter:
Reformierte Kirchgemeinde Aarau

Ein Theaterstück über die Reformation

Zwei Frauen im Widerstreit, Marie Dentiere (Reformatorin) und Jeanne de Jussie (Äbtissin)

Theaterprojekt der Ref. Kirchgemeinde Aarau
Regie: Heinz Schmid, Theaterpädagoge
Autorin: Claudia Storz, Schriftstellerin, Aarau/Salzburg
Musik / Chor-Ltg: Dieter Wagner, Kantor, ref. KG Aarau

janvier 2018
0
sam
20
janvier 2018
Discussion
Veranstaltungsort:
Schauspielhaus Zürich
Rämistrasse 34
Zürich
Suisse
Veranstalter:
Schauspielhaus Zürich

Ein Disputations-Marathon zum Zwingli-Jahr

Die beiden Disputationen des Jahres 1523 gelten als Kristallisationspunkte der Zürcher Reformation. «Meet Your Enemy» greift das Format auf und widmet sich in Gestalt einer grossen Disputationsplattform den aktuellen gesellschaftlichen Fragen Zürichs.

29. Januar 1523, 6 Uhr früh: Im Ratssaal der Stadt drängen sich 600 Menschen. Neben der zweihundertköpfigen Regierung sind Pfarrer aus dem gesamten Herrschaftsbereich zur ersten der drei Zürcher Disputationes zusammengekommen. Nachdem anfänglich vor allem Zwingli selbst die Bühne nutzt, entbrennt bei der zweiten Disputation ein hitziger, mehrtägiger Diskussionsmarathon.

janvier 2018
2
sam
20
janvier 2018
Scène
Veranstaltungsort:
Kirchgasse 19
Aarau
Suisse
Veranstalter:
Reformierte Kirchgemeinde Aarau

Ein Theaterstück über die Reformation

Zwei Frauen im Widerstreit, Marie Dentiere (Reformatorin) und Jeanne de Jussie (Äbtissin)

Theaterprojekt der Ref. Kirchgemeinde Aarau
Regie: Heinz Schmid, Theaterpädagoge
Autorin: Claudia Storz, Schriftstellerin, Aarau/Salzburg
Musik / Chor-Ltg: Dieter Wagner, Kantor, ref. KG Aarau

janvier 2018
0
mer
24
janvier 2018
Éxposé
Veranstaltungsort:
Kirche St. Laurenzen
Marktgasse 25
St. Gallen
Suisse
Veranstalter:
Walter Frei, 071 278 12 64, walterfrei@stgaller-geschichten.org

Referat über die Pfarrer in der Stadtkirche St. Laurenzen während der Reformationszeit.

janvier 2018
0
mer
24
janvier 2018
Éxposé
Veranstaltungsort:
Calvinhaus
Baslerstrasse 226
Allschwil
Suisse
Veranstalter:
Evang,.-ref. Kirchgemeinde Allschwil-Schönenbuch

Mit Beat Laffer

janvier 2018
0
mer
24
janvier 2018
Culture générale
,
Discussion
,
Éxposé
Veranstaltungsort:
Calvinhaus
Baslerstrasse 226
Allschwil
Suisse
Veranstalter:
Reformierte Kirchgemeinde Allschwil

Johannes Calvin oder das Missverständnis vom lustfeindlichen Protestanten (Pfarrer Beat Laffer).

janvier 2018
0
jeu
25
janvier 2018
Culture générale
,
Éxposé
Veranstaltungsort:
Kirchgemeindehaus Linsenbühl
Flurhofstrasse 1
St. Gallen
Suisse
Veranstalter:
Stefan Lippuner, Pfr.; Evang.-ref. Kirchgemeinde St. Gallen C, Linsenbühl

Biblisch-historisch-theologisch-aktuelle Seminar- und Gesprächsabende:

25. Januar 2018: Die Heilige Schrift
8. Februar 2018: Der Glaube
22. Februar 2018: Die Gnade
8 März 2018: Die Freiheit
22. März 2018: Das allgemeine Priestertum
5. April 2018: Der Nächste
19. April 2018: Der geheiligte Alltag

janvier 2018
0
lun
29
janvier 2018
Parcours
,
Randonnée
Veranstaltungsort:
Kath. Kirche St. Fiden
Greithstrasse 10
St. Gallen
Suisse
Veranstalter:
Charlie Wenk 071 288 65 55, charlie.wenk@gmx.ch

Stadtwanderung mit Charlie Wenk von der katholischen Kirche St. Finden (Treffpunkt) bis zur Kathedrale.

janvier 2018
1
mer
31
janvier 2018
Éxposé
Veranstaltungsort:
Calvinhaus
Baslerstrasse 226
Allschwil
Suisse
Veranstalter:
Evang,.-ref. Kirchgemeinde Allschwil-Schönenbuch

Mit Beat Laffer

février 2018
2
ven
02
février 2018
Discussion
,
Éxposé
Veranstaltungsort:
Gasthaus Schlüssel, historischer Saal
Hauptstrasse 58
Waldenburg
Suisse
Veranstalter:
Reformierte Kirchgemeinde Waldenburg-St. Peter

Aus den jährlichen Kanzelreden in Waldenburg werden
in diesem Jahr Tischreden. Damit soll im Jahr des
500 jährigen Reformationsjubiläums an die legendären
Tischreden Martin Luthers erinnert werden.

Nach dem Vortrag wird gute Hausmannskost gereicht und die Gäste können miteinander diskutieren und dabei – ganz nach Luthers Vorbild - auch das eine oder andere Bier trinken.

Martin Luther hatte oft bis zu 40 Personen am Mittagstisch zu Gast. In den dabei entstandenen Tischreden sind viele seiner prägnantesten Aussagen überliefert. Sie waren damals eine Zeitansage und ein Motor für die Reformation.

février 2018
0
dim
04
février 2018
Culte
Veranstaltungsort:
Dorfkirche
Schönenbuch
Suisse
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchgemeinde Allschwil-Schönenbuch

Beat Laffer, Predigt

février 2018
0
mar
06
février 2018
Parcours
,
Randonnée
Veranstaltungsort:
Vadian Denkmal
Marktplatz
St. Gallen
Suisse
Veranstalter:
Walter Frei, 071 278 12 64, walterfrei@stgaller-geschichten.org

Der Mediziner und Laientheologe Theophrastus Paracelsus reagiert 1531 in St. Gallen mit drei Flugschriften vom Neuen Testament her auf die Ängste jener Umbruchszeit.
Treff beim Vadian-Denkmal am Marktplatz. Altstadtwanderung bis zum Klosterplatz.

février 2018
1
jeu
08
février 2018
Culture générale
,
Éxposé
Veranstaltungsort:
Kirchgemeindehaus Linsenbühl
Flurhofstrasse 1
St. Gallen
Suisse
Veranstalter:
Stefan Lippuner, Pfr.; Evang.-ref. Kirchgemeinde St. Gallen C, Linsenbühl

Biblisch-historisch-theologisch-aktuelle Seminar- und Gesprächsabende:

25. Januar 2018: Die Heilige Schrift
8. Februar 2018: Der Glaube
22. Februar 2018: Die Gnade
8 März 2018: Die Freiheit
22. März 2018: Das allgemeine Priestertum
5. April 2018: Der Nächste
19. April 2018: Der geheiligte Alltag

février 2018
0
ven
09
février 2018
Concert
,
Conférence
Veranstaltungsort:
Kirche St. Laurenzen
Marktgasse 25
St.Gallen
Suisse
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirche St. Gallen-C, Bernhard Ruchti und Hansruedi Felix

Musik und Poesie zum Ankommen, Nachdenken, Weitergehen.

Georg Böhm, Musik
Martin Luther, Tischrede

mit Bernhard Ruchti, Musik und Hansruedi Felix, Texte

Dauer 30 bis 40 Minuten

février 2018
0
lun
12
février 2018
Parcours
,
Randonnée
Veranstaltungsort:
Müleggbahn
Steinacherstrasse 42
St. Gallen
Suisse
Veranstalter:
Charlie Wenk 071 288 65 55, charlie.wenk@gmx.ch

Lustige und komische Episoden, Ereignisse und Personen in vergangener und heutiger Zeit.Treffpunkt bei der Talstation der Mühleggbahn (Stadtwanderung).

février 2018
0
dim
18
février 2018
Culte
Veranstaltungsort:
Evang. Kirche Uznach
Zürcherstrasse 18
Uznach
Suisse
Veranstalter:
Evangelische Kirchgemeinde Uznach und Umgebung

Gottesdienst zur Eröffnung der Aktion "Brot für alle".
anschliessend Wurst und Brot - in Erinnerung an das Froschauer Wurstessen in Zürich 1522.

février 2018
0
jeu
22
février 2018
Parcours
,
Randonnée
Veranstaltungsort:
Kirche St. Mangen
Kirchgasse
St. Gallen
Suisse
Veranstalter:
Walter Frei, 071 278 12 64, walterfrei@stgaller-geschichten.org

Ihr Wunsch nach einer staatsfreien christlichen Kirche und der Märtyrer Hans Krüsi. Ihr Bibelglaube und der Brudermord Schugger. Altstadtwanderung - Treff bei der Kirche St. Mangen.

février 2018
2
jeu
22
février 2018
Culture générale
,
Éxposé
Veranstaltungsort:
Kirchgemeindehaus Linsenbühl
Flurhofstrasse 1
St. Gallen
Suisse
Veranstalter:
Stefan Lippuner, Pfr.; Evang.-ref. Kirchgemeinde St. Gallen C, Linsenbühl

Biblisch-historisch-theologisch-aktuelle Seminar- und Gesprächsabende:

25. Januar 2018: Die Heilige Schrift
8. Februar 2018: Der Glaube
22. Februar 2018: Die Gnade
8 März 2018: Die Freiheit
22. März 2018: Das allgemeine Priestertum
5. April 2018: Der Nächste
19. April 2018: Der geheiligte Alltag

février 2018
0
mer
28
février 2018
Parcours
,
Randonnée
Veranstaltungsort:
Kirche St. Laurenzen
Marktgasse 25
St. Gallen
Suisse
Veranstalter:
Charlie Wenk 071 288 65 55, charlie.wenk@gmx.ch

Das Nebeneinander von katholischem Kloster und protestantischer Stadt St. Gallen in den 250 Jahren von der Reformation bis zur Französischen Revolution. Rundgang in der Altstadt - Treff bei der Kirche St. Laurenzen.

Pages