«Die Reformation geht weiter… »

„Impressionen aus 4‘000 eingefangenen Augenblicke kreiert mit der R500-Foto-App. Herzlichen Dank an alle Beteiligten.“

 


 

Veranstaltungen / Manifestations

Oktober 2018
0
So.
21
Oktober 2018
Konzert
,
Vorlesung
Veranstaltungsort:
Evangelische Kirche Buchs
Buchs
Schweiz
Veranstalter:
Evangelische Kirche Buchs

Am Anfang stand eine Idee von Kirchenmusiker Marco Schädler und Pfarrer Patrick Siegfried: eine Aufführung abwechslungsreicher Kantaten Johann Sebastian Bachs anlässlich des Reformationsjubiläums der St.Galler Kantonalkirche. Und dies präsentiert von ausgewiesenen und professionellen Musikerinnen und Musiker.

Oktober 2018
0
Sa.
27
Oktober 2018
Konzert
,
Vorlesung
Veranstaltungsort:
Evang. Kirche Hemberg
Hemberg
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchgemeinden Oberer Necker und Unteres Neckertal

Nur wenige haben die Schweiz so nachhaltig geprägt wie der Bauernsohn aus Wildhaus, Ulrich Zwingli. In seinem Roman entführt Dänu Wisler seine Leserinnen und Leser ins Spätmittelalter und erzählt in packender Sprache, wie aus dem Bub der Berge der spätere Humanist, Musiker und Theologe wurde.
Zum Ausklang des Reformationsjahres werden sich verschiedene SängerInnen und Musiker zusammen finden, um sich auf künstlerische Weise dem Toggenburger Reformator anzunähern. Das unterhaltsame Programm besteht aus viel Musik, Texten aus Wislers Roman und vermag auch kirchenkritische Zeitgenossen zu begeistern. Besonderer Höhepunkt: «Los mini Seel» ist die Uraufführung der beiden Künstler. Den Text dazu von Dänu Wisler hat Peter Roth vertont.

Oktober 2018
1
So.
28
Oktober 2018
Konzert
,
Vorlesung
Veranstaltungsort:
Evang. Kirche Hemberg
Hemberg
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchgemeinden Oberer Necker und Unteres Neckertal

Nur wenige haben die Schweiz so nachhaltig geprägt wie der Bauernsohn aus Wildhaus, Ulrich Zwingli. In seinem Roman entführt Dänu Wisler seine Leserinnen und Leser ins Spätmittelalter und erzählt in packender Sprache, wie aus dem Bub der Berge der spätere Humanist, Musiker und Theologe wurde.
Zum Ausklang des Reformationsjahres werden sich verschiedene SängerInnen und Musiker zusammen finden, um sich auf künstlerische Weise dem Toggenburger Reformator anzunähern. Das unterhaltsame Programm besteht aus viel Musik, Texten aus Wislers Roman und vermag auch kirchenkritische Zeitgenossen zu begeistern. Besonderer Höhepunkt: «Los mini Seel» ist die Uraufführung der beiden Künstler. Den Text dazu von Dänu Wisler hat Peter Roth vertont.

Oktober 2018
0
Di.
30
Oktober 2018
Rundgang
Veranstaltungsort:
Kathedrale St.Gallen
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Theologe Charlie Wenk

Hätten sie die Chance zur Reform gehabt? Wie sah ihre Gegenreformation aus?

Rundgang im Klosterviertel mit Theologe Charlie Wenk.

Treffpunkt beim Westeingang der Kathedrale.

November 2018
0
Do.
01
November 2018
Bühne
Veranstaltungsort:
St.Gallen
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirche Tablat-St.Gallen, Marilene Hess, marilene.hess@tablat.ch

Aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation haben sich die drei Pfarrerinnen Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess uns zusammengetan als "Reformanzen", um die reformatorischen Errungenschaften und Altlasten mit einem Augenzwinkern anzuschaun, davon zu erzählen, zu spielen und zu singen.

November 2018
0
Fr.
02
November 2018
Bildung
,
Diskussion
,
Referat
Veranstaltungsort:
Gasthof zum Schlüssel
Hauptstr. 58
Waldenburg
Schweiz
Veranstalter:
Reformierte Kirchgemeinde Waldenburg-St. Peter

Auf den Spuren der legendären Tischreden Martin Luthers: Tischreden mit spannenden Persönlichkeiten zu aktuellen Themen aus Religion, Politik, Gesellschaft. Im Anschluss beherzter und freier Disput bei Frikadellen, Brot und Bier.

November 2018
0
Sa.
03
November 2018
Konzert
Veranstaltungsort:
Kath. Kirche
Kirchplatz
Alt St. Johann
Schweiz
Veranstalter:
Peter Roth, Unterwasser mit Chorprojekt St. Gallen

Es gibt ein Leben vor dem Tod, sagt Wolf Biermann. Darum soll vergangenes Unrecht beklagt und betrauert werden; aber es soll das Leben im Heute nicht weiter lähmen. Das Requiem ist die liturgische Form, in der das durch die Texte und die Musik geschehen kann.

November 2018
0
So.
04
November 2018
Veranstaltungsort:
Evang.-ref. Kirchgemeindehaus
Schönbüelstrasse 18
Engelburg
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchgemeinde Gaiserwald

Ein Mitmach-Angebot mit Tanz, Texten und Liedern aus Anlass des Reformationsjubiläums zu Perspektiven der Freiheit
Gesucht werden Tänzerinnen und Tänzer, Sängerinnen und Sänger, sowie Theaterinteressierte, um diese gemeinsame Inszenierung zum Sprechen, Klingen und in Bewegung zu bringen!

November 2018
0
So.
04
November 2018
Gottesdienst
Veranstaltungsort:
Evangelische Kirche Rapperswil
Zürcher Strasse 40
Rapperswil
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchgemeinde Rapperswil-Jona

Festgottesdienst mit Abendmahl
zum Abschluss des Reformationsjubiläums der Kirchgemeinde Rapperswil-Jona

Predigt und Liturgie:
Pfr. Hanspeter Aschmann
Pfrn. Katharina Hiller Frank

Musik:
Kantorei Rapperswil-Jona
Davide De Zotti, Leitung und Orgel

November 2018
0
So.
04
November 2018
Für Familien
,
Gottesdienst
,
Konzert
Veranstaltungsort:
Reformierte Kirche
Wildhaus
Schweiz
Veranstalter:
Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen

Am Reformationssonntag geht das St.Galler Reformationsjubiläum in Wildhaus offiziell zu Ende - mit Festgottesdienst und Musik. Um 10.30 Uhr beginnt in der reformierten Kirche der Festgottesdienst. Dieser wird in die katholische Kirche übertragen. Anschliessend sind alle im Mehrzweckgebäude Chuchitobel zum Mittagessen geladen. Der Nachmittag steht im Zeichen von verschiedenen Überraschungen.

November 2018
0
So.
04
November 2018
Wanderung
Veranstaltungsort:
Treffpunkt 11.30 und 15 Uhr
Evang. Kirche Rorschach
Rorschach
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirchegemeinde Rorschach, Pius F. Helfenstein, Tel. 071 844 54 16

Die Geschichte der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Rorschach geht bis in die Reformationszeit zurück. – Wir erkunden sie bei einem Stadtrundgang.
Rorschach schloss sich bald einmal der Reformation an und war von 1528-1534 vollumfänglich ‚reformiert‘. Nach sechs Jahren war das ‚reformierte Zwischenspiel‘ wieder vorbei. Erst im Zuge der Industrialisierung im 19. Jahrhundert siedelten sich wieder evangelisch-reformierte Christen in Rorschach an und es kam 1854 zur Gründung der jetzigen Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde.

Was wissen wir noch über die Anfänge der Evangelisch-reformierten Christen und die weitere Geschichte der Reformierten in Rorschach?

November 2018
0
So.
04
November 2018
Konzert
Veranstaltungsort:
Kirche St. Laurenzen
Marktgasse 25
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Peter Roth, Unterwasser mit Chorprojekt St. Gallen; roth.unterwasser@bluewin.ch

Es gibt ein Leben vor dem Tod, sagt Wolf Biermann. Darum soll vergangenes Unrecht beklagt und betrauert werden; aber es soll das Leben im Heute nicht weiter lähmen. Das Requiem ist die liturgische Form, in der das durch die Texte und die Musik geschehen kann.

November 2018
0
So.
04
November 2018
Diskussion
,
Konzert
Veranstaltungsort:
Kreuzkirche
Toggenburgerstrasse 50
Wil
Schweiz
Veranstalter:
Evangelische Kirchgemeinde Wil

Aufführung Franz Schuberts 'Deutsche Messe', mit Jugendorchester und Projektchor Wil. Leitung Martin Baur.
Anschliessend Podiumsgespräch mit Kirchenratspräsident Martin Schmidt und Bischof Markus Büchel.

November 2018
14
Sa.
10
November 2018
Für Familien
,
Rundgang
Veranstaltungsort:
Tourist Office
Bankgasse 9
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
St.Gallen-Bodensee Tourismus

Als eine der ersten Schweizer Städte entschied sich St.Gallen für die Glaubenserneuerung. Mit Joachim von Watt (1484–1551), genannt Vadian,
Stadtarzt und Bürgermeister, erhielt St.Gallen einen Humanisten und Reformator, der weit über die Stadt hinaus als treibende Kraft für die neue
Kirchenbewegung stand.

Auf diesem Rundgang erfahren Sie Interessantes über die bewegte Zeit der Reformation aus der noch einige Zeugen wie die St. Laurenzenkirche,
die Schiedmauer oder das Karlstor zu sehen sind. Nicht vergessen werden darf natürlich das Vadian-Denkmal von 1904.

Dauer: 90 Minuten

November 2018
1
Sa.
10
November 2018
Bühne
Veranstaltungsort:
St.Gallen
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirche Tablat-St.Gallen, Marilene Hess, marilene.hess@tablat.ch

Aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation haben sich die drei Pfarrerinnen Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess uns zusammengetan als "Reformanzen", um die reformatorischen Errungenschaften und Altlasten mit einem Augenzwinkern anzuschaun, davon zu erzählen, zu spielen und zu singen.

November 2018
2
Di.
20
November 2018
Bühne
Veranstaltungsort:
St.Gallen
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirche Tablat-St.Gallen, Marilene Hess, marilene.hess@tablat.ch

Aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation haben sich die drei Pfarrerinnen Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess uns zusammengetan als "Reformanzen", um die reformatorischen Errungenschaften und Altlasten mit einem Augenzwinkern anzuschaun, davon zu erzählen, zu spielen und zu singen.

November 2018
3
Fr.
30
November 2018
Bühne
Veranstaltungsort:
St.Gallen
St.Gallen
Schweiz
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirche Tablat-St.Gallen, Marilene Hess, marilene.hess@tablat.ch

Aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation haben sich die drei Pfarrerinnen Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess uns zusammengetan als "Reformanzen", um die reformatorischen Errungenschaften und Altlasten mit einem Augenzwinkern anzuschaun, davon zu erzählen, zu spielen und zu singen.

Dezember 2018
1
Fr.
07
Dezember 2018
Bildung
,
Diskussion
,
Referat
Veranstaltungsort:
Gasthof zum Schlüssel
Hauptstr. 58
Waldenburg
Schweiz
Veranstalter:
Reformierte Kirchgemeinde Waldenburg-St. Peter

Auf den Spuren der legendären Tischreden Martin Luthers: Tischreden mit spannenden Persönlichkeiten zu aktuellen Themen aus Religion, Politik, Gesellschaft. Im Anschluss beherzter und freier Disput bei Frikadellen, Brot und Bier.