Veranstaltungen

Datum
January 2019
0
Sun
20
January 2019
Gottesdienst
Veranstaltungsort:
Zürcher Grossmünster
Zürich
Switzerland
Veranstalter:
reformiert_katholisch/Kirchen im Kanton Zürich

Gottes Wort – Licht auf unserem Weg

Kantonaler ökumenischer Festgottesdienst
«500 Jahre Reformation in Zürich»
Sonntag, 20. Januar 2019, 15.00 Uhr, Grossmünster Zürich

Predigt: Kirchenratspräsident Michel Müller, Generalvikar Josef Annen.

Es wirken mit: Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Kirchen, Sängerinnen und Sänger verschiedener Kirchenchöre, Stimmen verschiedener Generationen.

Anschliessend: Mittelalter-Mushafen auf dem Zwingliplatz, Vorstellung der Neuausgabe der Zürcher Bibel, Einblicke in den neuen Zwingli-Kinofilm, Druckerpresse der Froschauer-Bibelseiten in Betrieb, offenes Singen.

February 2019
4
Thu
07
February 2019
Bühne
Veranstaltungsort:
St.Gallen
St.Gallen
Switzerland
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirche Tablat-St.Gallen, Marilene Hess, marilene.hess@tablat.ch

Aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation haben sich die drei Pfarrerinnen Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess uns zusammengetan als "Reformanzen", um die reformatorischen Errungenschaften und Altlasten mit einem Augenzwinkern anzuschaun, davon zu erzählen, zu spielen und zu singen.

February 2019
5
Fri
08
February 2019
Bühne
Veranstaltungsort:
St.Gallen
St.Gallen
Switzerland
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirche Tablat-St.Gallen, Marilene Hess, marilene.hess@tablat.ch

Aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation haben sich die drei Pfarrerinnen Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess uns zusammengetan als "Reformanzen", um die reformatorischen Errungenschaften und Altlasten mit einem Augenzwinkern anzuschaun, davon zu erzählen, zu spielen und zu singen.

February 2019
6
Fri
15
February 2019
Bühne
Veranstaltungsort:
St.Gallen
St.Gallen
Switzerland
Veranstalter:
Evang.-ref. Kirche Tablat-St.Gallen, Marilene Hess, marilene.hess@tablat.ch

Aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation haben sich die drei Pfarrerinnen Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess uns zusammengetan als "Reformanzen", um die reformatorischen Errungenschaften und Altlasten mit einem Augenzwinkern anzuschaun, davon zu erzählen, zu spielen und zu singen.